Edward Theodore Compton

Mattervisp – Tal mit Bietschhorn im Engadin in der Schweiz

1849 London – Feldafing 1921

Aquarell, 35 x 47 cm, signiert

Edward Theodore Compton war ein international bedeutender Hochgebirgsmaler und Alpinist, welcher auch durch zahlreiche Erstbesteigungen bekannt wurde. Entscheidend für seinen Entschluss Bergmaler zu werden, war eine Reise in das Berner Oberland. Weitere folgten nach Tirol, Kärnten, Spanien, Korsika, Nordafrika, Schottland, Norwegen und in die Hohe Tatra u.a.

Zurück zur Übersicht
Galerie Wimmer – Kompetenz zwischen Tradition und Moderne

Ich freue mich auf Ihre Anfrage