EDWARD HARRISON COMPTON

Alhambra

(1881 – Feldafing – 1960)

Aquarell auf Papier, 22 x 29 cm, signiert

Der Künstler gestattet uns einen Blick auf die Alhambra von einem erhöhten Standort. Im Oval liegt die alte Burg mit den maurischen Gebäudeteilen vor uns und  offenbart auf diese Weise die Komplexität und Schönheit der Anlage. Hohe Zypressen führen den Blick von der unteren linken Bildecke in die Komposition hinein. Die Stadt Granada, am Fuße des Burgberges und die weite Landschaft des Hintergrunds nimmt man kaum wahr, denn die gesamte Aufmerksamkeit des Betrachters liegt auf der Alhambra selbst und die fein nuancierte Farbwahl des Aquarells fasziniert.

Zurück zur Übersicht
Galerie Wimmer – Kompetenz zwischen Tradition und Moderne

Ich freue mich auf Ihre Anfrage